Zartes Rinderfiletsteak, perfekt medium

Rinderfilesteak

Zur Feier des Tages kommt Rinderfiletsteak auf den Tisch. Ein paar kleine Herausforderungen sind zu meistern, dann ist perfekt zart und medium überhaupt kein Problem.

Zunächst schneide ich vom Rinderfilet ca. 3,5 cm dicke Scheiben herunter. Für zwei Personen empfehle ich 350g Filet, das reicht für jeweils 2 Steaks.

Zubereitung:

  1. Ofen auf ca. 80° C vorheizen, einen Teller in den Ofen stellen.
  2. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen.
  3. Die Steaks auf mittlerer bis hoher Stufe 2 Minuten pro Seite nacheinander anbraten
  4. Die Steaks in den Ofen auf den nun heißen Teller stellen und mit Pfeffer und Salz würzen.
  5. 10 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Schnell auf die Teller und servieren. Wer es blutiger mag, lässt die Steaks etwas 6 – 8 Minuten ruhen, wer es eher well done genießt, wartet 12 Minuten.

Ich empfehle als Beilagen Champignons zubereitet wie Pfifferlinge aus der Pfanne und Sauce Hollandaise.