Pommes selbst gemacht

Filetsteak, Pilze, Pommes

Pommes sind was feines, selbstgemacht der Hammer. Man braucht nur Kartoffeln und eine Friteuse.

1 kg Kartoffeln schälen und in Pommesgröße schneiden. Für 20 Minuten in kaltem Wasser ruhen lassen. In dieser Zeit die Friteuse auf 160° aufheizen.

Die Pommes für 8 Minuten im Fritierfett garen lassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Friteuse auf 180° aufheizen und die Pommes für 7 Minuten ausbacken lassen.

Schnell auf den Tisch bringen und genießen.