Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara

Ein gutes Stück Pecorino-Käse macht die Pasta perfekt.

  • 4 Eier
  • 200g Bacon
  • 150g geriebenen Pecorino
  • Olivenöl
  • Pfeffer (frisch aus der Mühle)
  • Salz

Die Eier aufschlagen und mit 3 gehäuften EL vom Käse vermischen. Mit Pfeffer und Salz gut würzen. Nun die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. 3 EL vom Nudelwasser abschöpfen, abkühlen lassen und unter die Ei-Käse-Mischung geben.

Die Nudeln mit 2 Löffeln Olivenöl nach dem abgießen zurück in den Topf geben und kurz zur Seite stellen.

Nun den Bacon kross anbraten, die Pfanne vom Herd nehmen, die Nudeln mit dem Speck vermengen. Die Ei-Käse-Mischung darübergießen, vermischen, bis sich ein Überzug über die Nudeln gebildet hat.

Direkt und heiß servieren.