Riesengarnelen vom Grill

Man braucht dafür 600 g Riesengarnelen, aus der Tiefkühlung sind sie derzeit frischer als vom Fischstand. Schalen der Garnelen, nach dem Auftauen entfernen, dann kann die Marinade besser einziehen. Mit 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und Olivenöl eine Marinade mischen. Zusammen mit den Garnelen in einem Gefrierbeutel mischen und für 1h im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Weber für mittlere Hitze vorbereiten und die Garnelen pro Seite 2 Minuten garen. Lecker! Dazu passt ein Chenin Blanc.