Pasta all’amatriciana garniert mit Rucola


Wenn der Sommer schon so unentschlossen bleibt, dann gibt’s halt ordentlich Tomate, Speck, Knoblauch und Gewürz.
Zutaten:

  • 200g Speck
  • 400g Tomatenfruchtfleisch (Dose)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Chili, Salz, Zucker
  • Frisches Basilikum

Speck, Zwiebeln, Knoblauch in würfeln und in einem Topf in etwas heißem Olivenöl anbraten. Die Tomaten hinzufügen, mit etwa kleinen Esslöffel Zucker, einer Prise Salz, Chili und Pfeffer würzen. Nun nur noch etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Während die Sauce auf dem Herd steht, die Pasta nach Packungsanleitung aldente kochen.

Zum Servieren habe ich mit Mozzarella und Rucola gearbeitet und natürlich mit frischem Basilikum garniert.