Klassisches Eigentor, Microsoft

Business Week bringt es in einem Artikel gut auf den Punkt. Mac vs. PC.

„A PC is no bargain when it doesn’t do what you want,“ Apple spokesman Bill Evans says. „The one thing that both Apple and Microsoft can agree on is that everyone thinks the Mac is cool. With its great designs and advanced software, nothing matches it at any price.“

Den kompletten Artikel lesen.

Internetsperren ist Schutz der Betroffenen?

Holger Bleich und Axel Kossel schreiben über Internetsperren und den Vorstoß des Familienministeriums unter Ministerin Ursula von der Leyen. Treffend formuliert ist der folgende Absatz im Fazit:

Die Beispiele aus Skandinavien zeigen, dass die Sperren schädlich sein können: Wenn nämlich Server zwar auf der Liste landen, sich aber niemand die Mühe macht, sie vom Netz zu nehmen. Mit „aus den Augen, aus dem Sinn“ ist den Kindern nicht geholfen. Ebenso wenig kann es die Ministerin ernst mit der Behauptung meinen, Zufallsfinder, die im Web über Kinderpornos stolpern, würden „angefixt“. Schließlich geht es hier um eine sexuelle Veranlagung und nicht um Drogenkonsum.

Verschleierungstaktik, ein lesenswerter Artikel aus der c’t.